New York (dpa) - Ein Kleinflugzeug ist in der Nähe von New York in eine Wohnsiedlung gestürzt. Die Maschine vom Typ Cessna 414 krachte im Bundesstaat New Jersey in ein Haus. Die US-Luftfahrtbehörde FAA sprach von einem "Unfall". Nach Angaben der "New York Times" unter Berufung auf lokale Behörden sei am Boden niemand verletzt worden. An Bord sei nur der Pilot gewesen. Sein Schicksal ist noch unklar. TV-Berichten zufolge brannten mehrere Häuser an der Unfallstelle.