New York (dpa) - Die Rekordrally beim Dow Jones ist in die nächste Runde gegangen. Der Leitindex brachte mit 26 828 Punkten aber nur ein moderates Plus von 0,20 Prozent über die Ziellinie. Der Euro neigte im Tagesverlauf unter dem Druck des gefragten US-Dollars mit zuletzt gezahlten 1,1513 Dollar anhaltend zur Schwäche.