Düsseldorf (dpa) - Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet hat Finanzminister Olaf Scholz angesichts geplanter Kürzungen bei der Integration von Flüchtlingen scharf kritisiert. Der Vorschlag des Bundesfinanzministers sei indiskutabel, sagte Laschet der "Rheinischen Post". "Wer den Kommunen die Erstattung der flüchtlingsbedingten Kosten der Unterkunft streichen will, provoziert Steuererhöhungen in den Kommunen wegen der Flüchtlinge - und zündelt damit an dem Konflikt, den wir gerade mühsam befrieden konnten."