Wiesbaden (dpa) – Die Lebenserwartung in Deutschland ist erneut angestiegen. Bei neugeborenen Jungen liegt sie bei 78 Jahren und vier Monaten, bei neugeborenen Mädchen beträgt sie 83 Jahre und zwei Monate. Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Damit erhöhte sich in der sogenannten Sterbetafel 2014/2016 die Lebenserwartung für beide Geschlechter um jeweils zwei Monate im Vergleich zur vorhergehenden Ergebung. Auch für jetzt lebende ältere Menschen hat die Lebenserwartung weiter zugenommen.