Leicester (dpa) - Am Tag nach dem Absturz eines Hubschraubers am Stadion von Leicester City haben Fans Blumen niedergelegt. Auch Mesut Özil vom FC Arsenal nahm Anteil. "Betet für jeden, der in den Helikopter-Vorfall von Leicester involviert ist", twitterte er. Der Helikopter des Vereinspräsidenten Vichai Srivaddhanaprabha war am Abend in Flammen aufgegangen. Bisher haben die Rettungskräfte keine Angaben über die Zahl der Opfer gemacht, doch es gibt kaum Hoffnung, dass die Insassen des Hubschraubers überlebt haben könnten.