Berlin (dpa) - Wenn Prinz Harry und Meghan Markle am 19. Mai heiraten, interessiert das auch viele Fernsehzuschauer in Deutschland. Denn auch wer nicht nach London reisen kann, hat die Chance live dabei zu sein: Das ZDF übernimmt für die Öffentlich-Rechtlichen die Live-Berichterstattung und überträgt nach derzeitigem Planungsstand von 11.00 bis 14.55 Uhr die Feierlichkeiten aus Windsor unter dem Titel "Harry & Meghan – Die Traumhochzeit".