Washington (dpa) - Mit einem flammenden Bekenntnis für internationale Zusammenarbeit und gegen Nationalismus hat sich der französische Staatspräsident Emmanuel Macron vor dem US-Kongress von der Politik Donald Trumps distanziert. "Die Tür zur Welt zuzuschlagen, wird die Entwicklung der Welt nicht aufhalten", sagte Macron in einer Rede vor beiden Kammern des US-Kongresses. Die einzige Antwort auf die Problem der Welt seien Zusammenarbeit und Multilateralismus, "ein starker Multilateralismus", sagte Macron.