Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel ist mit mehreren Ministern zu Beratungen über weitere Maßnahmen gegen Diesel-Fahrverbote in deutschen Städten zusammengekommen. Die Runde soll eine gemeinsame Linie für ein Konzept erarbeiten, das die Spitzen von Union und SPD am Montag im Koalitionsausschuss beschließen wollen. Abstimmen sollen sich dafür Verkehrsminister Andreas Scheuer, Finanzminister Olaf Scholz, Wirtschaftsminister Peter Altmaier und Umweltministerin Svenja Schulze.