Biarritz (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat sich für baldige Handelsgespräche der EU mit den USA ausgesprochen. Bei einem Treffen mit US-Präsident Donald Trump am Rande des G7-Gipfels im französischen Biarritz sagte Merkel, beide Seiten hätten ein großes Interesse, den Handel zu intensivieren. Trump droht den Europäern schon länger mit Sonderabgaben auf US-Importe europäischer Autos. Trump beschrieb die Europäer als "knallharte Händler", die er aber genauso wie die Chinesen respektiere.