Berlin (dpa) - CDU-Chefin Angela Merkel hat die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer nach dpa-Informationen aus Teilnehmerkreisen im Parteipräsidium offiziell als neue Generalsekretärin vorgeschlagen. Sie habe für den Vorschlag viel Applaus bekommen, hieß es. Die 55 Jahre alte Kramp-Karrenbauer soll bereits am 26. Februar auf einem Parteitag in Berlin zur Nachfolgerin von Peter Tauber gewählt werden. Auch Tauber wurde demnach von der Runde herzlich begrüßt. Er habe für seine Arbeit viel Applaus bekommen.