Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin über den angekündigten Ukraine-Gipfel im sogenannten Normandie-Format gesprochen. In einem Telefonat hätten beide Politiker darin übereingestimmt, die Vorbereitungen zu einem solchen Treffen zwischen Deutschland, Frankreich, Russland und der Ukraine fortzusetzen. Das teilte Regierungssprecher Steffen Seibert mit. Laut Merkel soll es in Paris stattfinden. Im Osten der Ukraine bekämpfen sich seit 2014 prorussische Separatisten und ukrainische Regierungstruppen.