Brüssel (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Beratungen in der Nato über die Lastenteilung als "sehr ernste Diskussion" bezeichnet. Ob US-Präsident Donald Trump in einer Krisensitzung mit einem Austritt aus dem Bündnis gedroht hat, sagte sie nicht eindeutig. Auf eine entsprechende Frage antwortete sie: "Ich kann nur zusammenfassen, was das Ergebnis ist: Klares Bekenntnis aller zur Nato und eine deutliche Bereitschaft aller, angesichts veränderter Sicherheitslagen einen Beitrag zu leisten. Trump habe gefordert, dass die Lastenteilung sich verändern müsse.