Kemerowo (dpa) - Nach einem Brand in einem Einkaufszentrum der sibirischen Stadt Kemerowo haben Rettungskräfte inzwischen über 60 Tote geborgen. Der Leiter des Zivilschutzes, Wladimir Putschkow, bestätigte laut Agentur Tass 64 Opfer, nach mindestens sechs Menschen werde zudem noch gesucht. Unter den Toten sollen viele Kinder sein. Das Feuer war im vierten Stock des Shopping-Centers in der Nähe eines Kinosaals ausgebrochen. Es erfasste eine Fläche von rund 1600 Quadratmetern.