Cupertino (dpa) - Apple wird heute voraussichtlich die nächste Generation seiner iPhones vorstellen. Sie sollen laut Medienberichten mit neuen Kamera-Funktionen und einem zusätzlichen Ultra-Weitwinkel-Objektiv ausgestattet werden. Das iPhone ist nach wie vor das wichtigste Apple-Produkt, die Verkäufe gehen jedoch schon seit einiger Zeit zurück. Die neuen Geräte sollen den Berichten zufolge den Namen iPhone 11 tragen, die Nachfolger der heutigen Top-Modelle XS und XS Max bekämen dabei den Zusatz "Pro".