Rotterdam (dpa) - Der niederländische Profi-Fußballer Robin van Persie hat seine Karriere beendet. Nach dem Heimspiel gegen Den Haag wurde der 35 Jahre alte Stürmer von Feyenoord Rotterdam von den rund 50 000 Zuschauern im Stadion feierlich verabschiedet. "Ich hoffe, dass ich euch verwöhnt habe", sagte van Persie nach seinem letzten Spiel, wie "De Telegraaf" berichtete. Van Persie ist mit 50 Toren in 102 Länderspielen Rekordtorschütze der Niederlande. Anfang 2018 kehrte er vom türkischen Erstligisten Fenerbahce Istanbul zu seinem Heimatverein Feyenoord zurück.