Los Angeles (dpa) - Für den Film "Systemsprenger" der deutschen Regisseurin Nora Fingscheidt wird es keine der begehrten Oscar-Auszeichnungen geben. Der deutsche Beitrag blieb im Rennen um den sogenannten Auslands-Oscar schon bei der Vorauswahl auf der Strecke. Nach Mitteilung der Film-Akademie in Los Angeles gelangten 10 von 91 Ländern mit ihren Einsendungen in die nächste Runde, darunter Südkorea mit "Parasite", Frankreich mit "Les Misérables" und Spanien mit "Leid und Herrlichkeit".