Paris (dpa) - Die Pariser Bürgermeisterin Anne Hidalgo hat bestätigt, dass bei dem Angriff in der Polizeipräfektur der französischen Hauptstadt "mehrere Polizisten" ums Leben gekommen sind. Hidalgo teilte bei Twitter mit, es handele sich um eine "fürchterliche Attacke". Die Polizei selbst äußerte sich zunächst nicht. Bei der Messerattacke wurden laut Medien fünf Menschen getötet. Unter ihnen waren demnach vier Polizisten und der Angreifer, der ein Verwaltungsmitarbeiter der Polizeibehörde gewesen war.