New York (dpa)  - Seltene Töne auf dem New Yorker Bahnhof Grand Central Station: Ex-Beatle Paul McCartney hat Fans und prominente Gäste mit einem Gratiskonzert in einer Halle des berühmten Bahnhofs begeistert. Der 76-Jährige, der am selben Tag sein neues Album "Egypt Station" veröffentlichte, trat eine Stunde lang vor rund 300 Gästen auf und spielte ein Medley von neuen Songs und alten Beatles-Hits, wie der New Yorker Sender CBS2 berichtete. Die Schauspieler Meryl Streep, Amy Schumer, Chris Rock und Rocker Jon Bon Jovi waren unter den Gästen, schrieb das Musikmagazin "RollingStone.com".