Berlin (dpa) - Mit jeder Menge Prominenz aus Show, Sport und Politik hat am Abend die Spendengala "Ein Herz für Kinder" begonnen. Rocker Udo Lindenberg, FDP-Chef Christian Lindner, Schauspielerin Uschi Glas oder die YouTube-Brüder Heiko und Roman Lochmann gingen vor der live im ZDF ausgestrahlten Show über den roten Teppich in Berlin. Die von der "Bild"-Zeitung gestartete Aktion gibt es seit 40 Jahren. Seit dem Start der Aktion für notleidende Kinder und Familien kamen laut den Veranstaltern rund 320 Millionen Euro zusammen.