London (dpa) - Großbritanniens Königin Elisabeth II. hat den Angehörigen der Opfer des Hurrikans "Dorian" auf den Bahamas ihre Anteilnahme ausgesprochen. "Prinz Philip und mich hat es schockiert und betrübt, von der Verwüstung zu erfahren, die der Hurrikan Dorian verursacht hat." Sie sptach den den Familien und Freunden derjenigen, die ums Leben gekommen sind, ihr Beileid aus. Elisabeth ist Staatsoberhaupt der Bahamas, obwohl der karibische Inselstaat seit 1973 von Großbritannien unabhängig ist. Sie wird durch einen Generalgouverneur vertreten.