New York (dpa) - Russland hat die USA wegen des Tests eines Marschflugkörpers scharf kritisiert. Die Handlungen Washingtons bedrohten die internationale Sicherheit, sagte der stellvertretende Botschafter Dmitri Poljanski vor dem UN-Sicherheitsrat. Man sei nur einen Schritt von einem Wettrüsten entfernt, das nicht mehr kontrolliert werden könne. Es stehe nicht weniger auf dem Spiel als die Existenz der Menschheit. Das Pentagon hatte am Montag mitgeteilt, dass erstmals nach dem Ende des INF-Abrüstungsvertrags ein konventioneller landgestützter Marschflugkörper getestet worden sei.