Sinsheim (dpa) - Für Fußball-Nationalspieler Serge Gnabry von 1899 Hoffenheim ist die Bundesliga-Saison beendet. "Ja, so sieht's aus", sagte Trainer Julian Nagelsmann nach dem verletzungsbedingten Ausscheiden der Bayern-Leihgabe beim 3:1-Sieg gegen Hannover 96. Gnabry musste nach seiner Vorarbeit zum 1:0 durch Andrej Kramaric ausgewechselt werden und ging mit bandagiertem Oberschenkel in die Kabine. Damit dürfte auch das Thema Fußball-WM für den 22-jährigen Angreifer erledigt sein, zuletzt war er als Kandidat für Joachim Löw gehandelt worden.