Riad (dpa) - Frauen im islamisch-konservativen Königreich Saudi-Arabien können künftig ohne Zustimmung eines Mannes reisen. Laut einem Dekret von König Salman erhalten Frauen ab 21 Jahren das Recht auf einen Pass und Reisefreiheit, berichtet die saudische Nachrichtenseite Okaz. Bislang brauchen Frauen dafür die Zustimmung eines männliches Vormunds. In den meisten Fällen ist das der Vater oder ein Bruder. Die neuen Reformmaßnahmen kommen ein Jahr, nachdem in Saudi-Arabien das Frauenfahrverbot aufgehoben worden ist.