München (dpa) - Die Schlösserverwaltungen sorgen sich um ihre historischen Park- und Gartenanlagen. "Der gesellschaftliche Respekt und die Wertschätzung gegenüber Gartendenkmälern schwindet", sagte der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Schlösserverwaltungen, Bernd Schreiber, der dpa in München. "Es wird einfach Party gefeiert und danach der ganze Müll liegen gelassen." Die Abfallmengen in historischen Gärten seien in vielen Großstädten ein Problem, in München ebenso wie etwa in Berlin oder Potsdam.