Washington (dpa) - Die republikanische US-Senatorin Susan Collins hat dem umstrittenen Juristen Brett Kavanaugh den Rücken gestärkt und damit dessen Bestätigung als Richter am Supreme Court sehr wahrscheinlich gemacht. Sie werde bei der für morgen geplanten Abstimmung für Kavanaugh stimmen, sagte die als Schlüssel-Senatorin geltende Collins. Die Republikaner können nun auf eine knappe Mehrheit hoffen. Kavanaugh war von Präsident Donald Trump nominiert worden. Mehrere Frauen werfen dem Richter sexuelle Übergriffe vor. Er bestreitet das.