Köln (dpa) - Einen Schock für die Fans hat die Jubiläums-Folge der Lindenstraße gebracht. Ausgerechnet in der Sendung zum 30-jährigen Bestehen der ARD-Serie ließen die Macher Erich Schiller (Bill Mockridge), den Ehemann von Helga Beimer (Marie-Luise Marjan), möglicherweise an einem Herzinfarkt sterben. Und wie so oft in der Lindenstraße steckt eventuell mehr dahinter: Kratzspuren an der Schlafzimmertür deuteten darauf hin, dass Erich dort eingeschlossen wurde und vergeblich versuchte, sich zu befreien.