Brüssel (dpa) - Zwei Wochen nach den Anschlägen von Paris haben die belgischen Ermittler einen weiteren Terrorverdächtigen gefasst. Die Person wurde in Brüssel festgenommen. Ihr wird Beteiligung an Terror-Anschlägen und Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung vorgeworfen, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Details wurden nicht genannt. Nach Informationen der Nachrichtenagentur Belga handelt es sich um einen Mann - es wäre der sechste Verdächtige in Belgien, der derzeit festgehalten wird.