Berlin (dpa) - Wegen Serverproblemen haben Vodafone-Kunden in Deutschland seit gestern Nachmittag mit Kabel-Internet-Problemen zu kämpfen. Internetseiten könnten nicht geladen werden, sagte ein Unternehmenssprecher. Betroffen seien Kunden unter anderem in den Regionen Bremen, Hamburg, Berlin, Leipzig, Dresden, Chemnitz und Nürnberg. Techniker des Unternehmens arbeiteten bereits an einer Lösung. Kunden von Telefon, Mobilfunk, TV und DSL hätten keine Probleme, hieß es.