Peking (dpa) - Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un ist zu einem überraschenden Besuch in China eingetroffen. Kim will sich mit Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping vor seinem geplanten zweiten Gipfeltreffen mit US-Präsident Donald Trump abstimmen. Der Besuch erfolgt vor dem Hintergrund der stockenden Verhandlungen zwischen den USA und Nordkorea über eine atomare Abrüstung. Nordkoreas Machthaber feiert heute auch Geburtstag. Es wird angenommen, dass er 35 Jahre alt wurde. Sein Geburtsjahr ist unklar.