Paris (dpa) - Sorge um Karl Lagerfeld - der Stardesigner ist zum allerersten Mal in seiner Zeit als Chanel-Kreativdirektor nicht am Ende der Modenschau seines Hauses aufgetreten. Lagerfeld habe sich müde gefühlt, so das offizielle Statement von Chanel. Für das Modehaus trat nur Kreationsleiterin Virginie Viard vor das Publikum. Die Show wurde am Morgen im Pariser Grand Palais gezeigt.