Leipzig (dpa) - Die Kandidaten für die SPD-Spitze, Simone Lange und Alexander Ahrens, haben sich erneut für einen Austritt aus der großen Koalition ausgesprochen. Das müsse schnellstmöglich geschehen, betonten beide bei ihrem ersten gemeinsamen Auftritt in Leipzig. Die Oberbürgermeisterin von Flensburg und das Stadtoberhaupt von Bautzen bilden eines von mehreren Teams, die sich um die Nachfolge der zurückgetretenen Parteichefin Andrea Nahles bewerben. Zudem gibt es Einzelkandidaten.