Berlin (dpa) - Die Spiele "Azul", "Luxor" und "The Mind" stehen heute in Berlin zur Wahl. Eine Kritikerjury kürt dann das diesjährige Spiel des Jahres. Im Vorjahr gewann das Legespiel "Kingdomino". Erstmals wurde der Preis 1979 vergeben. Damals gewann "Hase und Igel". Die Fachjury vom Verein "Spiel des Jahres" sondiert jährlich den Spielemarkt und wählt jeweils aus allen Neuerscheinungen das nach ihrer Ansicht beste Spiel aus. Bewertet werden Idee, Regelgestaltung, Layout und Design.