Gelsenkirchen (dpa) - Der FC Schalke hat sich einem Medienbericht zufolge im Transferpoker um Fußball-Nationalspieler Sebastian Rudy durchgesetzt. Nach Informationen der "Sport Bild" wird der Mittelfeldspieler vom FC Bayern München in Zukunft das königsblaue Trikot tragen. Als Ablösesumme soll der Revierclub für den 28-jährigen demnach rund 16 Millionen Euro bezahlen. Eine Bestätigung der Vereine steht noch aus.