Hamburg (dpa) – Der FC St. Pauli hat die Gunst der Stunde genutzt und in der Tabelle der 2. Fußball-Bundesliga Platz zwei erobert. Im Spitzenspiel setzten sich die Hanseaten am Abend 3:2 gegen den 1. FC Union Berlin durch. Pauli ist mit 37 Punkten nun erster Verfolger des Hamburger SV, da das Sonntag-Match des 1. FC Köln in Aue ausfiel. Union ist nun Vierter.