Duisburg (dpa) - Im engeren Umfeld des Fußball-Zweitligisten 1. FC Köln hat es offenbar einen tragischen Notfall gegeben. Das wurde unmittelbar im Anschluss des Nachholspiels zwischen dem MSV Duisburg und den Kölnern bekannt. Aus diesem Grund verzichteten auch beide Clubs auf Spieler- und Trainer-Interviews, wie die jeweiligen Pressesprecher nach Spielschluss mitteilten.