Singapur (dpa) - Weniger als 24 Stunden vor dem mit Spannung erwarteten Treffen mit Nordkoreas Machthaber hat sich US-Präsident Donald Trump noch einmal mit wichtigen Verbündeten besprochen. Trump habe mit Japans Regierungschef Shinzo Abe sowie mit Südkoreas Präsidenten Moon Jae In telefoniert, sagte US-Außenminister Mike Pompeo in Singapur. "Dies ist wahrlich eine Friedensmission", sagte der Chefdiplomat. Trump sei optimistisch, was den Ausgang des Treffens angehe, sagte Pompeo.