Bagram (dpa) - Bei einem US-Truppenbesuch in Afghanistan an Thanksgiving hat Präsident Donald Trump Hoffnungen auf eine Verständigung mit den militant-islamistischen Taliban genährt. "Die Taliban wollen einen Deal machen. Wir sprechen mit ihnen", sagte Trump bei seinem Besuch eines US-Militärstützpunktes. Bedingung für eine Verständigung sei eine Waffenruhe. Er glaube, dass die Taliban mittlerweile auch eine Waffenruhe wollten. Die Bestätigung laufender Gespräche kam fast so überraschend wie Trumps Reise selbst: Sie fand aus Sicherheitsgründen unter strengster Geheimhaltung statt.