Washington (dpa) - Nach dem angekündigten Rücktritt von Donald Trumps UN-Botschafterin Nikki Haley läuft die Suche nach einem Nachfolger. Der US-Präsident erklärte, er habe eine Liste mit fünf möglichen Kandidaten. Darauf stehe auch Dina Powell, die ehemalige stellvertretende nationale Sicherheitsberaterin im Weißen Haus. In US-Medien wurde auch über den US-Botschafter in Deutschland, Richard Grenell, als möglichen Nachfolger für Haley spekuliert. Er zählt aber nach den Worten Trumps nicht zur engeren Auswahl.