Köln (dpa) - Jeder zehnte Erwachsene in Deutschland verbringt Silvester alleine. Das geht aus einer repräsentativen Yougov-Umfrage im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur hervor. Demnach gaben 10 Prozent die Antwort, sie feierten mit niemandem, seien Silvester allein. 37 Prozent der Befragten sagten, sie feierten den Jahreswechsel "mit Partner oder Partnerin", 33 Prozent "mit Familie", 23 Prozent "mit Freunden und Bekannten". Besonders hoch ist der Anteil der Einsamen an Silvester bei den Älteren über 55 Jahre.