Köln (dpa) - Knapp drei Viertel der Deutschen halten einer Umfrage zufolge den Bau der Ostseepipeline Nord Stream 2 für richtig. Das sagten 73 Prozent der Befragten in einer Erhebung des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag von RTL. 67 Prozent halten demnach Behauptungen von US-Präsident Donald Trump für falsch, wonach Erdgas-Importe aus Russland die Sicherheit Europas gefährden und Deutschland von Russland abhängig mache. Die USA und einige osteuropäische Staaten wollen den Bau der Ostseepipeline stoppen.