Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat sich deutlich erholt. Zunächst beflügelte den deutschen Leitindex die Hoffnung auf einen baldigen Durchbruch im US-chinesischen Zollstreit. Später kam ein starker US-Arbeitsmarktbericht, der die jüngsten Sorgen um die Weltkonjunktur etwas linderte, hinzu. Gleichzeitig signalisierte die amerikanische Notenbank Fed eine dennoch behutsame Geldpolitik. Am Ende stand beim Dax ein Plus von 3,37 Prozent auf 10 767 Punkte zu Buche. Der Euro notierte zuletzt bei 1,1406 US-Dollar.