Bagdad (dpa) - Die US-Armee hat nach dem Sturm auf die Botschaft in Bagdad Kampfhubschrauber zum Schutz des riesigen Komplexes eingesetzt. "Wir haben angemessene Schutzmaßnahmen ergriffen, um die Sicherheit amerikanischer Bürger zu gewährleisten", twitterte der Sprecher der von den USA angeführten Militärkoalition im Irak. "Wir schicken zusätzliche Kräfte, um unser Personal an der Botschaft zu unterstützen." Der Militärsprecher veröffentlichte dazu Videos eines Apache Kampfhubschraubers, der mehrere Signalraketen über der US-Botschaft in Bagdad abfeuerte.

Twitter-Video