San Francisco (dpa) - Sorge um den "Terminator": Arnold Schwarzenegger ist nach US-Medienberichten am Herzen operiert worden. Sein Zustand sei stabil, meldet die "Washington Post" unter Berufung auf einen Sprecher des Schauspielers und Ex-Gouverneurs von Kalifornien. Nach einem Bericht des US-Promi-Magazins TMZ unter Berufung auf Quellen aus der Umgebung Schwarzeneggers, ist der Filmstar und Bodybuilder am offenen Herzen operiert worden. Der heute 70 Jahre Schwarzenegger war bereits 1997 einmal am Herz operiert worden, als ein Aorta-Ventil eingesetzt worden sei.