Athen (dpa) - Für den Fall, ihre Bürger wegen des Konflikts mit dem Iran aus dem Nahen Osten ausfliegen zu müssen, haben die USA mehrere Transporthubschrauber und Flugzeuge nach Zypern verlegt. Acht US-Hubschrauber vom Typ "Chinook" und "Black Hawk" flogen von einem griechischen Militärflughafen nahe Athen nach Zypern, berichtet die Zeitung "Kathimerini". Auch C-130-Transporflugzeuge seien vom US-Stützpunkt Souda auf Kreta nach Zypern abgeflogen.