Bielefeld (dpa) - Ein 51-Jähriger, der einen 30-Jährigen aus Stadthagen bei Hannover getötet haben soll, ist gefasst. Am Vormittag erließ der zuständige Richter Haftbefehl wegen Mordes, wie Staatsanwaltschaft und Polizei mitteilten. Der Mann sei dank eines Zeugenhinweises festgenommen worden. Die Polizei in Bayern hatte von einem Zeugen den Standort des gesuchten Autos erhalten. Ein Spezialeinsatzkommando der Bayerischen Polizei nahm den Gesuchten gestern Abend widerstandslos fest. Die Leiche des 30-Jährigen war am Freitag in einer Scheune in Hille bei Minden gefunden worden.