Calw (dpa) - Vier psychisch kranke Straftäter sind aus einer geschlossenen Klinik im baden-württembergischen Calw geflohen. Zwei der Männer sind noch auf der Flucht, teilte die Polizei in Karlsruhe mit. Die anderen beiden konnten nach einer Großfahndung, bei der auch Spürhunde und ein Polizeihubschrauber im Einsatz waren, an einem Bahnhof gefasst werden. Die vier Männer hatten am Abend einen Pfleger und eine Pflegerin überwältigt und in einen Raum eingesperrt, dann konnten sie aus der Klinik im Nordschwarzwald entkommen.