Oberstdorf (dpa) - Die deutschen Skispringer Stephan Leyhe, Markus Eisenbichler und Karl Geiger haben in der Qualifikation zum Vierschanzentournee-Auftakt in Oberstdorf starke Sprünge gezeigt. Der 27 Jahre alte Leyhe als Dritter, der ein Jahr ältere Eisenbichler als Fünfter und der 26-jährige Geiger auf Rang sechs präsentierten sich in starker Verfassung. Der weiteste Satz vor 15 500 Zuschauern an der Schattenbergschanze gelang dem Österreicher Stefan Kraft, der nach 136 Metern landete und die Qualifikation gewann.