Oberstdorf (dpa) - Die 68. Vierschanzentournee startet heute in Oberstdorf. Auf der Schattenbergschanze rechnet sich ab 17.30 Uhr aus dem deutschen Team vor allem Karl Geiger etwas aus. Der Lokalmatador zeigte in der Qualifikation mit Rang sechs schon sein Können. Noch besser waren im Team von Bundestrainer Stefan Horngacher Stephan Leyhe als Dritter und Dreifach-Weltmeister Markus Eisenbichler als Fünfter. Favorit ist der Japaner Ryoyu Kobayashi. Er gewann bei der vergangenen Tournee alle vier Wettkämpfe. Quali-Sieger Stefan Kraft aus Österreich ist ebenfalls stark einzuschätzen.