Berlin (dpa) - Nach rund dreimonatiger Ausbauphase hat Vodafone nach eigenen Angaben rund 10 000 Kunden, die in Deutschland den superschnellen Mobilfunk 5G nutzen. Aktuell würden die verfügbaren Spots vorwiegend von privaten Kunden genutzt, sagte Vodafone-Deutschland-Chef Hannes Ametsreiter. Das Interesse in der Industrie sei allerdings groß. Derzeit werde 5G unter anderem in Aachen in den Produktionshallen des Elektrofahrzeugherstellers eGo erfolgreich genutzt.