Chicago (dpa) - Der frühere Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger hat seine Karriere beendet. Das teilte der 35-Jährige, der mit dem FC Bayern München und der deutschen Nationalmannschaft große Erfolge feierte, bei Twitter mit. Vorgestern hatte Schweinsteiger sein letzten Spiel für den US-Club Chicago Fire bestritten. Er war 2017 dorthin gewechselt, um seine Laufbahn allmählich ausklingen zu lassen. Er dankte seinen früheren Mannschaften und seiner Familie für die Unterstützung.